Datenschutzbestimmungen

Herzlich willkommen auf der Homepage vom Arena Hotel Gelsenkirchen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Wir nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrelevanter Auflagen.

Nachstehend möchten wir Sie als Nutzer unserer Website  über den Umgang mit Ihren Daten informieren und Ihnen einen Überblick über die von uns durchgeführten Maßnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten verschaffen.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Die Nutzung unserer Website ist jedem Nutzer ohne Anmeldung möglich.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang auf dem Server gespeichert. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit und Datum der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge und Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt.  Eine Verknüpfung mit oben genannten Nutzungsdaten findet nicht statt.

 Rechtsgrundlage

Für die  Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung einer Webseite notwendig.

Darüber hinaus erfassen wir grundsätzlich nur personenbezogene Daten, die der Nutzer bei der Nutzung der Website übermittelt, etwa bei einer Buchung eines Zimmers oder einer Anfrage über das Kontaktformular auf der Website.

Bei einer Reservierung und/oder Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, Adresse, E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Daten sind für die Abwicklung der Buchung erforderlich. Darüber sind gegebenenfalls weitere Angaben erforderlich, wie etwa Telefonnummer, Firma, Steuernummer, Kontoverbindung oder Kreditkartendaten.

Bei Anreise werden personenbezogene Daten ( vollständiger Name, Anschrift, Rechnungsanschrift, Unterschrift, evtl. Pass-/Ausweisnummer, Nationalität) aufgenommen ( Meldeschein laut Bundesmeldegesetz). Diese Daten dienen zur Erstellung der Rechnung.

Cookies

Wir verwenden auf unser Homepage Cookies. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, welche eine Reihe von Zeichen enthält, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut anwählen, ermöglicht der Cookie dieser Website, Ihren Browser zu erkennen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Statistische Auswertungen und Plugins

Für einzelne Leistungen unseres Hauses erheben wir beispielsweise für statistische Zwecke zusätzliche Daten. Um Grundlagen für unsere Mediadaten zu schaffen, ermitteln wir beispielsweise, wie oft Seiten aufgerufen werden oder welche unserer Online-Angebote besonders nachgefragt werden. Auf manchen unseren Websites sind außerdem Plugins/Add-Ons wie z.B. Facebook integriert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen von Anfragen oder Buchungen, mitteilen.

Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie mit uns über die verschiedensten Kommunikationskanäle in Geschäftsbeziehungen treten, online einen Vertrag über unsere oder fremde Webseiten (z.B. Hotel-, Tagungs- und Bewertungsportale) schließen oder eine Anfrage an uns stellen über Kontaktformulare oder E-Mails.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen dieser Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten, oder solche, die Fremdanbieter (z.B. Hotel-, Tagungs- und Bewertungsportale) uns zu Buchungszwecken oder bei Anfragen übermitteln, werden von uns für die Vertragsabwicklung und Bearbeitung sowie für Werbe- und Marktforschungszwecke genutzt genutzt. Mit Werbe- und Marktforschungszwecken ist gemeint, dass wir Sie unter Umständen schriftlich per Post, E-Mail oder SMS kontaktieren, um Sie über spezielle Angebote oder Dienstleistungen zu informieren, die Ihren Reiseinteressen entsprechen. Sämtliche von uns in diesem Zusammenhang genutzten Daten verbleiben ausschließlich und ausnahmslos durch uns.

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten durch uns zu Marketingzwecken jederzeit per Mail  an

info@arena-hotel.de widerrufen.

Die Daten, die bei Anreise entgegengenommen werden, werden zur Anlage in unserem Hotelprogramm eingepflegt, um im Nachgang die Rechnung erstellen zu können. Hierbei wird ein Gaststammblatt angelegt.

Wir können Ihre Informationen an Anbieter und Dienstleister weitergeben, die im Zusammenhang mit unserem Geschäft stehen, z. B. Reisebüros, Finanzdienstleister, Eigentümerverbände, Website-Hosting-Unternehmen, Datenanalysten, Zahlungsabwicklern, Auftragsabwicklern, IT-Unternehmen und zugehörige Infrastrukturanbieter, Kundendienst, E-Mail, Kreditkartenbearbeitung, Steuer- und Finanzberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfungsdienste.

Kreditkartenabwicklung

Um eine Reservierung über unsere Homepage oder andere Buchungsplattformen vorzunehmen, ist es notwendig eine gültige Kreditkarte zu hinterlegen.

Auch bei telefonischen oder Reservierungen per Mail, kann es vorkommen, dass Kreditkartenangaben abgefragt werden (Beispiel: Anreise nach Öffnungszeiten der Rezeption). Die Angaben dienen zur Absicherung und garantierten Buchung.

Sofern im Vorfeld ausdrücklich mit dem Besteller oder Gast abgesprochen worden ist, dass eine Verrechnung für die Rechnung über diese Kreditkarte erwünscht ist, wird die Kreditkarte im Nachgang mit dem Rechnungsbetrag belastet.

Eine Belastung darf auch dann erfolgen, wenn gegen die Buchungsrichtlinien verstoßen worden ist (laut AGB). Dies tritt in den Fällen einer Stornierung außerhalb der kostenfreien Stornierungsfrist oder bei Nichtanreise ein.

Sobald der Gast abgereist ist, werden die vollständigen Angaben der Kreditkarte fachgerecht vernichtet. Die Abrechnungsdaten der jeweiligen Kreditkarten werden, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verlangen, aufbewahrt, jedoch nur mit den letzten 4 Ziffern der Kreditkarte.

Kommentare

Wenn Besucher der Homepage  Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um externe Links handelt. Das Arena Hotel hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten. Die Angaben unserer Datenschutzerklärung gelten daher dort nicht.

Einverständniserklärung des Nutzers

Mit der Nutzung unserer Webseiten und Onlineangebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass die durch Sie freiwillig zur Verfügung gestellten und übermittelten Daten durch uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung genutzt und verarbeitet werden.

Auskunft

Der Nutzer kann sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, wenn die zu seiner Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden sollen. Darüber hinaus erteilen wir jederzeit Auskunft darüber, welche Daten vom Nutzer gespeichert worden sind sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Arena Hotel

Anna-Lena Schäfers
Willy-Brandt-Allee 54
D-45891 Gelsenkirchen

Tel: 0209 / 3616620
Fax: 0209 / 361662333
Internet: http://www.arena-hotel.de
email: info@arena-hotel.de